Museum im Kloster Machern – das Vielfalt-Museum!

Teil 1: Die Historische Spielzeug- & wechselnde Sonderausstellung

Öffnungszeiten: 

Montag, 03.10.2022 zusätzlich geöffnet von 10 – 16 Uhr

dienstags bis sonntags 10 – 18 Uhr 

Ausnahmen: 

  • wenn ein Feiertag auf einen Montag z.B. Pfingstmontag)  fällt ist auch montags geöffnet
  • an Freitagen generell ist von 11 – 17 Uhr geöffnet
  • Nebensaison variierend

Planen Sie einen Besuch? Schauen Sie vorab gerne herein: hier geht es zum Video des OK 54 Trier über unser Museum: https://youtu.be/XUGUHh9VQoE

Neu: Gedicht des Monats – zum lesen, rezitieren und auswendig lernen. Ganz wie früher. Schauen Sie mal rein: 

Spezielle Tage im Museum:

mittwochs für „50 plus“

sowie

samstags und sonntags für „Großeltern/Enkel“

näheres dazu hier: 

Anfragen gerne per E-Mail.

Im Museumsshop befindet sich eine große Auswahl für Groß und Klein, ebenso auch unsere  gesegnete Klosterkerze.

Buch gesucht? Schauen Sie einmal rein; es lohnt sich.

Neu:  Das Museums Quiz

zum aktuellen Quiz

zu den bisherigen Quiz

Das Museum lebt! So entdecken die Besucher die regelmäßigen Ergänzungen und immer wieder neue  Exponate.  Darüber hinaus ist dies mit der regulären Eintrittskarte an drei aufeinander folgenden Tagen (nicht übertragbar) möglich.

Viel Liebe zum Detail – eine in über 40 Jahren gewachsene Ausstellung und Reise in die Kindheit früherer Generationen!

Individuell, eine Rallye an der Hand oder mit einer Führung. Im insgesamt ca. 600 m² großen Museum zu bewundern sind Puppen, Eisenbahnen, Autos, Motorräder mit aufwändiger Mechanik, Busse und Flugzeuge. Kinder und Jugendliche erfreuen sich an der LEGO® Dauerausstellung, der Spielecke und den Rallyes.

Die Ausstellung eröffnet dem Besucher eine faszinierende und spielerische Welt mit Schwerpunkt der Jahre 1860 bis 1930. Wechselnde Sonderausstellungen und Aktionen ergänzen über 2.000 Exponate.

Ein Aufzug und die behindertengerechte Einrichtung ermöglichen allen Gästen den Besuch. Gruppen, Familien, Einzelgäste oder Schulklassen fühlen sich gleichermaßen wohl in diesem „Museum mit Traumgarantie“.

1/10
2/10
Museumsmobil für die Puppenmutter
3/10
Kaufmannsladen Bäckerei
4/10
Dampfmaschine von 1953
5/10
Bub Viktoria Eisenbahn aus den Jahren 1920-1930
6/10
Stall aus der Gründerzeit, um 1898
7/10
Schuco-Ingenico-Auto, 1954
8/10
LEGO Flugzeug
9/10
LEGO Bürgerhäuser Bonn
10/10
Divan-Puppen

Teil 2: Die Ikonen Ausstellung

Eine bedeutende Privatsammlung wird hier als Dauerausstellung in einem wunderschönen Rahmen gezeigt: Ikonen und Sakralgegenstände des orthodoxen Christentums aus Russland, Äthiopien und den Balkanländern.

Über 200 Ikonen sowie liturgische Bücher, Schriftrollen, Tauf- und Segenskreuze aus dem 17. – 20. Jahrhundert erwarten Sie in hellen und großzügigen Räumen. Die Fülle der Sammlung regt zum mehrmaligen Besuch an.

Spezielle Führungen zu allen Ausstellungspunkten sind nach Voranmeldung möglich.

1/6
Hl. Dreifaltigkeit
2/6
Gottesmutter Himmelskönigin, Russland frühes 1900 Jhd.
3/6
Äthiopisches Triptichon
4/6
Liturgische Schrift, Äthiopien, in der Schrift Ge’ez
5/6
Äthiopische Sammlung
6/6
Segenskreuz und Gebetsrassel Äthiopien
Kloster Machern Icon

Öffnungszeiten bis Ostern 2022 

mittwochs bis sonntags 10 – 17 Uhr

Generelle Hauptsaison Öffnungszeiten ab Ostern: 

dienstags bis sonntags:

10:00 – 18:00 Uhr

freitags jedoch von

11:00 – 17:00 Uhr

 

montags geschlossen (außer an Feiertagen)

 

 

Kloster Machern Icon

Tel.: +49 (0)6532 / 95 16 40
Fax: +49 (0)6532 / 95 16 39

info@klostermachern.de

Kloster Machern Icon

Eintrittspreis Einzelgäste:
€ 3,50 Erwachsene
€ 1,50 Kinder ab 8 Jahren
€ 9,50 Familienkarte – Eltern mit bis zu 3 Kindern

Eintrittspreis Gruppen ab 15 Erwachsenen:
€ 3,00 Erwachsene
€ 1,00 Kinder ab 8 Jahren

Kloster Machern – kurz & knapp

Kloster Machern Siegel
  • Ehemaliges Klosteranwesen aus dem 12. Jhdt. mitten in den Weinbergen
  • Idyllisch mit Schiffanleger an der Mosel gelegen
  • Breites Angebot für Groß und Klein von nah und fern
  • Spielzeugmuseum, Ikonenmuseum, Brauerei , Eiscafe, Brauhaus, Weinbistro und Café, Kryptadestille, Barocksaal, Kapelle
  • Kostenlose Parkplätze für Busse, Autos und Radfahrer
  • Ideale Nähe zur Moselgeschichte und historische Orte
  • Regionale Köstlichkeiten: Weine, Destillate, frisch gebraute Biere aus der Hausbrauerei